Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 183.1 ZitierfähigVerfolgen hypothetischer Lösungsmöglichkeiten2009-10-31




Häufig werden einzelne Lösungsmöglichkeiten verfolgt, bevor das noch zu identifizierende Problem überhaupt tiefgründig untersucht und damit das Gesamtziel klar herausgearbeitet ist. Stattdessen wird eine nach einem ›Gefühl der Nähe‹ einschlägig erscheinende Lösungsmöglichkeit hypothetisch verfolgt. Es liegt ein vernunftgeleitetes Handeln bei noch unvollständiger Zielspezifizierung vor. Erst dabei und mit Hilfe der entwickelten Hypothesen werden zu beachtende Bedingungen erkundet, zu verfolgende Teilziele erkannt und dabei die Komplexität des Gesamtproblems reduziert.








Quelle: (S. 560)        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Arbeitspsychologie; Regulation!Intellektuelle; Entwurfstätigkeit;
Kollokationsgraphen:Arbeitspsychologie; Regulation!Intellektuelle; Entwurfstätigkeit;
Literatur:Arbeitspsychologie; Regulation!Intellektuelle; Entwurfstätigkeit;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com