Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 200.1 ZitierfähigObjektivität2009-12-03




Das Ausmaß an Unabhängigkeit des Testergebnisses von der Person des Versuchsleiters. Objektivität ist gegeben, wenn das Testverfahren (Testunterlagen, Testdarbietung, Testauswertung und Testinterpretation) so genau festgelegt ist, dass die Testdurchführung unabhängig von Ort, Zeit, Testleiter und Auswerterdurchgeführt werden kann. Aspekte der Objektivität








Quelle: PD Dr. Wolfgang Lehmann (2009) : Vorlesung Grundlagen der Diagnostik - Testtheorie und Testkonstruktion (S. )        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Psychologie; Diagnostik; Testkonstruktion; Testtheorie; Gütekriterien; Messen; Gütekriterien;
Kollokationsgraphen:Psychologie; Diagnostik; Testkonstruktion; Testtheorie; Gütekriterien; Messen; Gütekriterien;
Literatur:Psychologie; Diagnostik; Testkonstruktion; Testtheorie; Gütekriterien; Messen; Gütekriterien;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com