Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 202.1 ZitierfähigExplikation2009-12-26




Unter Explikation wird die Methode verstanden, für unscharfe umgangssprachliche Begriffe präzise Begriffe einzuführen. Dabei heißt Explikandum der gegebene unscharfe Begriff in der Umgangssprache oder Wissenschaftssprache. Explikat der resultierende scharfe Begriff, und Explikation das Verfahren der Analyse und Ersetzung des unscharfen durch einen scharfen Begriff. Darüber hinaus muß das Explikat bestimmte Bedingungen erfüllen, die Adäquatheitsbedingungen, um befriedigend zu sein








Quelle: Hans Poser (2001) : Wissenschaftstheorie (S. 38)        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Wissenschaftstheorie; Wissen; Erkenntnis; Explikation; Adäquatheit; Begriff;
Kollokationsgraphen:Wissenschaftstheorie; Wissen; Erkenntnis; Explikation; Adäquatheit; Begriff;
Literatur:Wissenschaftstheorie; Wissen; Erkenntnis; Explikation; Adäquatheit; Begriff;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com