Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 241.1 ZitierfähigSprachlicher Bereich2010-02-03




Immer wenn ein Beobachter die Interaktionen zwischen zweien oder mehreren Organismen so beschreibt, als würde die Bedeutung, die er den Interaktionen zuschreibt, den Verlauf dieser Interaktionen bestimmen, gibt der Beobachter eine semantische Beschreibung. Als sprachlich bezeichnen wir ein ontogenetisches kommunikatives Verhalten (d.h. ein Verhalten, das in der ontogenetischen Strukturkopplung von Organismen entsteht), welches ein Beobachter semantisch beschreiben kann. Als sprachlichen Bereich eines Organismus bezeichnen wir den Bereich all seiner sprachlichen Verhaltensweisen. Die sprachlichen Bereiche sind im allgemeinen variabel und verändern sich im Lauf der Ontogenese der sie erzeugenden Organismen.








Quelle: Humberto Maturana and Francisco Varela (2009) : Der Baum der Erkenntnis (S. 224)        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Erkenntnis; Epistemologie; Kybernetik; Konstruktivismus; System; Ontogenese; Sprache; Kommunikation; Verhalten;
Kollokationsgraphen:Erkenntnis; Epistemologie; Kybernetik; Konstruktivismus; System; Ontogenese; Sprache; Kommunikation; Verhalten;
Literatur:Erkenntnis; Epistemologie; Kybernetik; Konstruktivismus; System; Ontogenese; Sprache; Kommunikation; Verhalten;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com