Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 282.2 ZitierfähigKomplexitätsreduktion2011-02-19




Wir haben es also mit einer Paradoxie zu tun: Jede Vereinfachung steigert Komplexität, und zwar eine Komplexität, die nicht irgendwo anfällt, sondern genau da, wo vereinfacht wurde. Die Komplexität steigt schon deswegen, weil es Möglichkeiten der Vereinfachung gibt, die es immer noch erlauben mit ihr umzugehen. Das Einfache ist nicht der Gegenbegriff zum Komplexen, sondern ein Moment der zur Steigerung der Komplexität beitragenden Komplexitätsbewältigung.








Quelle: Dirk Baecker () : Fehldiagnose überkomplexität (S. 28) enthalten in: (2005) : Organisation als System        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Baecker; Systemtheorie; Komplexität; Management; Kommunikation; Entscheidung;
Kollokationsgraphen:Baecker; Systemtheorie; Komplexität; Management; Kommunikation; Entscheidung;
Literatur:Baecker; Systemtheorie; Komplexität; Management; Kommunikation; Entscheidung;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) 2 alte Versionen existieren -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com