Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 367.1 ZitierfähigKomponenten von Emotionen2017-07-17




Emotionen bewerten Zustände und Ereignisse, sie erzeugen Handlungsbereitschaft, positiv bewertete Zustände und Ereignisse herbeizuführen, sie werden vom Handelnden erlebt, zuweilen mit heftigen körperlichen Begleiterscheinungen. Komponenten von Emotionen sind die kognitive (Reizbewertung), die neurophysiologische (Systemregulation), die motivationale (Handlungsvorbereitung), die ausdrucksbezogene (Kommunikation) die gefühlsbezogene (Kontroll-) Komponente. Die Motivation spielt hier also eine Rolle als eigene, zentrale Komponente, während Emotionen Motivationen grundieren und Handlungsbereitschaft initiieren.








Quelle: John Erpenbeck and Werner Sauter (2007) : Kompetenzentwicklung im Netz (S. 29)        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Kompetenzentwicklung; BlendedLearning; E-Learning; Kompetenzen; Werte;
Kollokationsgraphen:Kompetenzentwicklung; BlendedLearning; E-Learning; Kompetenzen; Werte;
Literatur:Kompetenzentwicklung; BlendedLearning; E-Learning; Kompetenzen; Werte;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com