Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 85.2 ZitierfähigEine traditionelle Entwicklungsdefinition2008-08-30




Entwicklung ist „eine nach immanenten Gesetzen (d.h.
einem Bauplan) sich vollziehende fortschreitende (d.h.
unumkehrbare, irreversible) Veränderung eines
ganzheitlichen Gebildes, die sich als Differenzierung
(Ausgliederung) einander unähnlicher Teilgebilde bei
zunehmender Strukturierung (d.h. gefügehafter Ordnung)
und funktionaler Zentralisierung (d.h. Unterordnung der
Funktionen und Glieder unter beherrschende Ordnung)
darstellt“.








Quelle: Heinz Remplein (1957) : Die seelische Entwicklung des Menschen im Kindes- und Jugendalter. (28)
zitiert nach: Urs Fuhrer (2007) : Entwicklungspsychologie 1 (S. 24)        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Entwicklung; Entwicklungspsychologie;
Kollokationsgraphen:Entwicklung; Entwicklungspsychologie;
Literatur:Entwicklung; Entwicklungspsychologie;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) 2 alte Versionen existieren -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com