Bildungswissenschaft.info -- Zettelkasten

Karteikarten

Karte 97.3 ZitierfähigWissen2008-08-30




Wissen. — Das Fürwahrhalten aus einem Erkenntnisgrunde, der sowohl objektiv als subjektiv zureichend ist, oder die Gewißheit ist entweder empirisch oder rational, je nachdem sie entweder auf Erfahrung — die eigene sowohl als die fremde mitgeteilte — oder auf Vernunft sich gründet. Diese Unterscheidung bezieht sich also auf die beiden Quellen, woraus unser gesamtes Erkenntnis geschöpft wird: die Erfahrung und die Vernunft.








Quelle: Immanuel Kant (1800) : Logik -- Ein Handbuch zu Vorlesungen (S. 107)        
Zitiert in:         Andere Karten der Quelle


Siehe auch: Wissen; Erkenntnis; Logik; Vernunft; Erfahrung; ;
Kollokationsgraphen:Wissen; Erkenntnis; Logik; Vernunft; Erfahrung; ;
Literatur:Wissen; Erkenntnis; Logik; Vernunft; Erfahrung; ;

<-- LaTeX-Code Bearbeiten Bibliographieeintrag (Text) 3 alte Versionen existieren -->


Startseite Neue Karte
Autor: Stefan Schumacher, Stefan.Schumacher [at] Bildungswissenschaft [dot] info
$Id: karteikarte-anzeigen.pl,v 1.20 2018/04/11 09:46:42 stefan Exp $
$Id: global_includes_zk.pm,v 1.11 2011/04/10 13:39:05 stefan Exp $
Impressum

(Anzeige) Mehr zu mir auf meiner Agenturseite: Kaishakunin.com